Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Zwerggarnelen
30.08.2008, 14:37
RE: Zwerggarnelen

... schau mal nach bei "Bilder aus der Aquaristik"!


Gruß,
Thorsten

[Bild: 21i.gif]
Früher dachten wir ja auch: Ich denke, also bin ich. Heute wissen wir: geht auch so...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Gefällt Beitrag Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.01.2011, 09:56
RE: Zwerggarnelen

Hallo Thorsten,
Red Fire und White Pearls können sich kreuzen, daraus entstehen dan unscheinbare Mischlinge. Sie sehen meist durchsichtig braun oder grün aus. Ähneln stark der Wildform der Neo. heteropoda.
Ich habe auch schon die Beobachtung machen müssen, das sich Caridina und Neocaridina in der Vermehrung behindern, meist zu Lasten der Caridina.

Ich hatte z.B. angefangen , in einem 54L Becken mit 10 RF und 10 CR.
Wärend die RF sich wie blöd vermehrt haben, konnte ich in dem Jahr nur selten mal eine Tragende CR beobachten. Nachwuch kam aber auch nicht hoch. Das soll was mit den Hormonen zu tun haben, genaueres weiß ich aber auch nicht.


Liebe Grüße
Bianca
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Gefällt Beitrag Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.01.2011, 19:12
RE: Zwerggarnelen

Hi Bianca,
danke für Deine Anmerkungen!
Mittlerweilen hat meine Freundin 3 Becken mit Zweggarnelen in der Wohnung stehen und alles getrennt, was auch nur den Verdacht einer Hybridisierung aufkommen läßt.
Die Pearls vermehren sich sehr, sehr gut; wohingegen die CR vor geraumer Zeit einen Einbruch in der Vermehrung erlitten haben. Nach einer ca. einjährigen Ruhezeit will es meine Freundin jetzt aber noch mal mit ihnen versuchen. Erste Jungtiere gibt es bereits wieder.
Im dritten Becken schwimmen Sakuras (die sich ebenfalls unglaublich stark vermehren) und blaue Tiger (het für black).
Durch die regelmäßige Reduzierung des Sakura-Bestandes haben hier auch die Tiger eine Chance, sich gut zu vermehren - mittlerweilen schwimmen auch einige sehr schöne Blacks herum.


Gruß,
Thorsten

[Bild: 21i.gif]
Früher dachten wir ja auch: Ich denke, also bin ich. Heute wissen wir: geht auch so...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Gefällt Beitrag Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.05.2011, 17:08 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.05.2011 17:09 von cynopsa.)
RE: Zwerggarnelen

Gibt es nicht auch verschiedene Fatbformen von einer Art?


http://www.cynops-lampropeltis.de.tl
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Gefällt Beitrag Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.05.2011, 14:31
RE: Zwerggarnelen

(03.05.2011 17:08)cynopsa schrieb:  Gibt es nicht auch verschiedene Fatbformen von einer Art?

Ja; wie immer ist auch hier der Mensch sehr fix dabei, alle möglichen Farbmorphen aus allen möglichen Tierarten herauszuzüchten - mit mehr oder weniger schönen Resultaten...


Gruß,
Thorsten

[Bild: 21i.gif]
Früher dachten wir ja auch: Ich denke, also bin ich. Heute wissen wir: geht auch so...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Gefällt Beitrag Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.05.2011, 17:12
RE: Zwerggarnelen

Meine Freundin will auch Garnelen haben und die möchte unbedingt verschiedenfarbige haben aber wenn man von einer Art verschiedene Farbformen zusamensetzt würde das doch gehen oder?


http://www.cynops-lampropeltis.de.tl
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Gefällt Beitrag Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.05.2011, 18:06
RE: Zwerggarnelen

Je nach Erbgang wird sich dann früher oder später beim Nachwuchs die eine Farbform oder eine Mischfärbung durchsetzen.


Gruß,
Thorsten

[Bild: 21i.gif]
Früher dachten wir ja auch: Ich denke, also bin ich. Heute wissen wir: geht auch so...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Gefällt Beitrag Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste